Aus der Reihe "Die gemütlichsten Hochsitze der Welt": Mobil in Sachsen-Anhalt

Ländlicher Kostümverleih in der Nähe von Coburg.

Im Herbst werden die Haus- und Schrebergärten  aufgeräumt, die Beete schwarz gemacht, die Hecken geschnitten und für Ordnung gesorgt. Laub, Äste und alles, was überflüssig herumliegt und brennt, kommen auf einen Haufen und werden angezündet.

Mosbach am Neckar, umdefinierter Raum an der Ausfallstrasse. Die Frau steht einsam, entfremdet – wie es scheint, in einer Notlage. Sie steht wie entblößt, das linke Auge blind. „Alles was du brauchst, ist ein Smoking und eine Fliege!"ruft die gefesselte Ikone den vorbeirasenden Piloten zu. „Komm, spiel mit mir!“ Aber niemand hört es.

Der Platz ist mit Bedacht ausgesucht: Zum einen hat man den Verkehr auf der Landesstrasse 234 im Blick, zum anderen liegt die Fleischerei Leopold in unmittelbarer Nachbarschaft.

Hier treffen sich die Landesstraßen L3146 und L3073 und der Fluß Felda. Der Schuppen ist die alte Feuerwache des Dorfes.

Leber- und Blutwurst in der Blase: 0,75 Euro/100g. Fleischwurst im Ring: 0,63 Euro/100g. (Sonderpreis für zwei Würste: 5 Euro.) Hier möchte man nie wieder weg.

Drei alte hessische Höfe: Der mittlere war früher der Hof des Gemeindeschäfers, die beiden anderen zeigen, was man aus solchen Häusern machen kann, wenn man über handwerkliches Geschick verfügt.

Das Laub der meisten Bäume ist noch grün, der nasse Schnee liegt schwer auf den Zweigen.