Geschützes Plätzchen

 

Vom Camper gefürchtet sind Winde, die ihm das Grillen erschweren. Im Hessischen hat ein Kollege eine gute Lösung gefunden. Da sich die Aussicht in allen Richtungen ähnelt, ist eine offene Seite vollkommen ausreichend. Für die Beobachtung der Umgebung im Konfliktfall dient eine Jagdkanzel an der Stirnseite.

Beitrag vom 24.10.2016, 18:20 Uhr | Landlust, Hobby & Freizeit, Wohnen