Auf der B248 von Prisser nach Lübbow

Die kürzeste Weg zwischen dem Hamburger Hafen und Dresden führt über die B216 und B248 durch Lüchow-Dannenberg. Die Bundesstraßen sind mautfrei, aber die Ortschaften kosten Zeit. Deswegen fahren fast all LKW über Land 80 km/h statt der erlaubten 60. An den Wochenenden kommen Wohnmobile und Motorradfahrer dazu. Viele Biker geben an den Ortsausgangsschildern Vollgas, sie lieben diesen Sound. Er klingt wie eine höllische Posaune und ist im Umkreis mehrerer Kilometer zu hören.

Der Verkehr verändert die Ortschaften. Einige Anwohner bauen Lärmschutzwände, andere lassen zumindest die Rollläden an den Fenstern zur Straße immer geschlossen. Häuser in Strassennähe sind kaum verkäuflich, manche werden an Menschen in prekären Verhältnissen vermietet, andere werden dem Verfall überlassen. Die permanenten Flohmärkte blühen dagegen auf.

 

 

Prisser
Kreuzung B248 / B191
Gabelung B248 / B248a
Schaafhausen
Schaafhausen
Schaafhausen
Schaafhausen
Schaafhausen
Schaafhausen
Schaafhausen
Neu-Tramm
Neu-Tramm
Neu-Tramm
Neu-Tramm
Platenlaase
Jameln
Jameln
Jameln
Grabow
Grabow
Grabow
Lüchow
Lüchow
Lübbow
Lübbow